FREIE STELLEN

Bereich Jugendwohnen Villa Leuchtturm gem. § 35 SGB VIII

Dipl.-Sozialpädagogen (w/m/d) bzw. mit dem Abschluss B.A. für Soziale Arbeit (w/m/d) für die stationäre Betreuung Jugendlicher und junger Erwachsener im Jugendwohnen Villa Leuchtturm gesucht.

Wir bieten eine Beschäftigung zwischen 28 und 32 Wochenstunden im Schichtdienst mit Nachtbereitschaft und ausreichend Erholungszeiten (zwei Dienste in der Woche, regelhaft zwei Tage frei nach einem Dienst).

Die Arbeit umfasst ein weites Spektrum in der Begleitung der jungen Menschen auf ihrem Weg in die Verselbstständigung. Hierzu gehören unter anderem Themen wie Unterstützung in Alltagsstrukturen, berufliche Orientierung, Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, Prävention und Intervention bei Sucht und Delinquenz und Krisenintervention.

Wir freuen uns auf Unterstützung unseres stabilen, erfahrenen Kernteams durch Kollegen und Kolleginnen, die engagiert und motiviert sind und sich gerne fachlich weiterentwickeln wollen. Erfahrungen in den stationären Hilfen zur Erziehung sind wünschenswert.


Dipl.-Sozialpädagogen (w/m/d) oder Studierende (w/m/d) im sozialen Bereich als Nachtwache und Springer im Jugendwohnen Villa Leuchtturm gesucht.

Wir bieten auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung eine Tätigkeit, die maximal drei Nachtdienste im Monat mit einem Gesamtumfang von 39 Stunden umfasst.

Die Arbeit umfasst die Sicherstellung der Hausordnung während der Nachtstunden und eine zuverlässige Präsenz während der morgendlichen Alltagsabläufe. Die Dienste finden in der Regel von 21:30-09:30 Uhr statt. Des Weiteren umfasst die Stelle eine Entlastung des pädagogischen Kernteams durch Urlaubs- und Krankheitsvertretung. Die Bereitschaft zu Wochenenddiensten wird voraus gesetzt. Für weitere Informationen bzw. Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an

Leuchtturm Mitte e.V.

Celia Haberstroh (Bereichsleiterin Villa Leuchtturm)
Schwedter Str. 234
10435 Berlin

haberstroh(at)leuchtturm-mitte.de
0176 24 36 03 70



Bereich Eingliederungshilfen gem. §§53-55 SGB X/XII

°Heilerziehungspfleger (w/m/d)
°Integrationserzieher (w/m/d)
°Ergotherapeuten (w/m/d)
°Studierende der Heilpädagogik, Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, Psychologie, Rehabilitationswissenschaften

für die Arbeit in den Eingliederungshilfen mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung mit Berufsabschluss oder in der letzten Ausbildungsphase auf Honorar-, bzw. auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung („Minijob“) gesucht.

Wir freuen uns auf Unterstützung durch Kollegen und Kolleginnen, die interessiert und motiviert sind und sich gerne fachlich weiterentwickeln wollen, die ggf. über Fremdsprachenkenntnisse verfügen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung postalisch oder gerne per Mail an:

Leuchtturm Mitte e.V.

Nicole Wollny (Bereichsleiterin Eingliederungshilfen)
Schwedter Str. 234
10435 Berlin

wollny(at)leuchtturm-mitte.de
030 84 85 60 213


Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung

°Dipl.-Sozialpädagogen (w/m/d) bzw. mit dem Abschluss °B.A. für Soziale Arbeit (w/m/d)
für sozialpädagogische Familienhilfe gemäß § 31 SGB VIII, Begleiteten Umgang gemäß § 18 SGB VIII und Betreuungshilfe gemäß § 30 SGB VIII gesucht.

Wir freuen uns auf Unterstützung durch Kolleg(inn)en, die interessiert und motiviert sind, sich gerne fachlich weiterentwickeln wollen und nach Möglichkeit über Fremdsprachenkenntnisse verfügen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung postalisch oder gerne per Mail an:

Leuchtturm Mitte e.V.

Dirk Maschinsky (Geschäftsführung)
Schwedter Str.234
10435 Berlin

maschinsky(at)leuchtturm-mitte.de
030 84 85 60 219


Für uns als Team von Leuchtturm Mitte e.V. gehören ein regelmäßiger fachlicher Austausch, interne Fortbildung und Supervision zum Arbeitsalltag. Wir sind ein erfahrenes und gewachsenes Team, das offen ist für neue Ideen und sich auf neue Fachkollegen und Fachkolleginnen freut.


Für die Einstellung ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig.
Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung per Mail nicht verschlüsselt erfolgt.