BEGLEITETER UMGANG

Jedes Kind hat das Recht auf Umgang mit beiden Eltern. Die Eltern haben zum Wohle ihres Kindes sowohl die Pflicht als auch das Recht, die Umgangskontakte zu befördern, auszuüben und zu gewähren.
Für strittige, konflikthafte Elternbeziehungen ist es hilfreich und erforderlich, eine dritte Person als Vermittler einzuschalten.
Die Fachkräfte von Leuchtturm Mitte e.V. sind ausgebildete Sozialpädagogen und zusätzlich zertifizierte Umgangsbegleiter sowie Umgangs-/ergänzungspfleger.

Begleiteter Umgang gemäß §18 SGB VIII ist ein Beratungsangebot für Eltern, um den Kontakt zwischen dem Kind und dem umgangsberechtigten Elternteil

• zu befördern,
• anzubahnen,
• zu stabilisieren und
• zu sichern.

allgemein6

Begleiteter Umgang bietet Kindern Hilfe und Schutz in der Ausübung ihres Rechtes, im Kontakt mit den Eltern und weiteren Bezugspersonen.

Die konkrete Durchführung eines Begleiteten Umgangs erfolgt immer auf der Grundlage

• eines gerichtlichen Beschlusses,
• einer gerichtlichen Vereinbarung,
• eines Antrages beim örtlichen Jugendamtes und der Hilfeplanung oder
• einer persönlichen Vereinbarung der Eltern.

Begleiteter Umgang wird abhängig vom Bedarf und der fachlichen Einschätzung durchgeführt als

• unterstützter Umgang zur Beratung und Unterstützung der Umgangsgestaltung,
• begleiteter Umgang bei Entfremdung des Kindes vom Elternteil, konfliktreicher Elternbeziehung, Kommunikationsproblemen oder
• beaufsichtigter und beschützter Umgang zum Schutz des Kindes

Auswertende Elterngespräche und Einzelgespräche mit dem Kind – unter Berücksichtigung des Alters des Kindes – werden bei allen Formen dieses Angebotes durchgeführt.

Begleiteter Umgang ist eine zeitlich befristete Unterstützung, die Eltern befähigen soll, selbstständig die Kontaktgestaltung zu übernehmen, zu planen und dafür Sorge zu tragen, dass ihr Kind einen unbeschwerten und regelmäßigen Umgang mit dem anderen Elternteil hat.

Das Angebot basiert auf § 18 SGB VIII.

Leuchtturm Mitte e.V.
Zehdenicker Straße 14
10119 Berlin
Telefon: 030 / 84 85 60-220
Telefax: 030 / 84 85 60-225
Ansprechpartnerin: Angela Hatzinger
hatzinger@leuchtturm-mitte.de